-

Unser Weihnachtsbasar -

2017 im Kunstkontor,
Füll 12,
immer Freitag und Samstag vor dem 1.Advent!


Woher kommt das Geld für die vielen sozialen Projekte?

Wir erarbeiten uns die nötigen finanziellen Mittel auf dem seit 1986 jährlich stattfindenden Weihnachtsbasar! Ab 2015 sind wir nun im Kunstkontor, Füll 12, da das Sebalder Pfarrhaus renoviert wird.

Schon im Januar beginnen wir zu basteln, im Sommer und Herbst werden die feinen Marmeladen gekocht und kurz vor dem Basar Plätzchen gebacken und Adventsgestecke und -kränze gebunden.
Dazu kommen noch jedes Jahr neue kreative Ideen einzelner Mitglieder.
Heuer war auch wieder der beliebte Trempel, Handtaschen, Porzellan, Schmuck und vieles mehr bei uns zu kaufen.
Außerdem bestücken wir mit Spenden eine Tombola, bei der natürlich jedes Los gewinnt.
Unser kleines Cafe im Kunstkontor kann die müden Besucher des Christkindlesmarktes mit selbstgebackenen Kuchen, Stollen, Tee und Kaffee, heißen Würstchen (mit Senf und Brötchen), Butterbrezen, Schmalzbroten und kalten Getränken verwöhnen.
Mit den erzielten Einnahmen jedes Basars konnten wir schon vielen Menschen in Not helfen und all unsere sozialen Projekte finanzieren. Wir hoffen, dass Sie uns nächstes Jahr auch wieder besuchen - folgen Sie den Pfeilen vom Sebalder Pfarrhaus ins Kunstkontor - Füll 12.