In der Villa Leon mit dem "Duo Sprachklang"


28. Sommerfest für MS-Betroffene
Do., 24.09.2015, in der Villa Leon Nürnberg



Präsidentin Antje Rosenbauer begrüßte alle Gäste sehr herzlich, beschrieb den Ablauf des Festes und wünschte allen ein wunderschönes Fest. Im Namen der DMSG Mittelfranken dankte uns Michael Hefele für die Unterstützung im letzten Jahr. Er beschenkte alle unsere Helferinnen mit bunten selbstgefalteten Papier-Kranichen: "Kraniche werden in einigen Kulturen als Glücksbringer verwendet. ... In Schweden ist der Kranich der Vogel des Glücks. ... in Japan werden die Kraniche aus Papier gefaltet - Origami und es gibt die Legende dazu: Wenn man 1000 Kraniche faltet, dann hat man einen Wunsch bei den Göttern frei. Wir haben ihnen heute nur einen mitgebracht, die 999 müssen sie wahrscheinlich selber falten ..."

Nach dem gemeinsamen Mittagessen trat die angekündigte Überraschung auf:
das Duo Sprachklang mit Gedichten von Heinz Erhardt. "Was sind wir denn heute wieder für ein Schelm."
(s. Video rechts - bzw. unten)





Nach dem heiteren Seh- und Hörschmaus folgte der gemütliche Teil - Nachmittagskaffee und Kuchen der IWC-Freundinnen.
Nach einem Tag mit hoffentlich vielen, guten Gesprächen und launiger Unterhaltung verließen uns unsere Gäste mit unseren besten Wünschen für das kommende Jahr.
Wir hoffen, dass das Fest für Sie ein bereichendes Erlebnis war, und würden uns freuen, Sie alle, sehr geehrte MS-Betroffene und Begleiter, im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen!

c.h.